Basic Screens

SCREENs dienen der Basisdiagnostik und sind im Veterinärbereich unverzichtbar. Sie geben einen Überblick über die verschiedene Organfunktionen und deren mögliche Schädigung, die Mineralstoffbalance sowie den Versorgungsstatus mit wichtigen Spurenelementen.

Alter
Ein zunehmendes Alter führt bei den Haustieren – ähnlich wie bei ihren menschlichen Begleitern –  nicht selten zu Mehrfacherkrankungen. Die Überlagerung von Symptomen kann zu Unklarheiten in der Diagnostik führen.

Komplexe Vorgeschichte
Wird ein Patient mit komplexer Vorgeschichte vorgestellt, empfiehlt es sich, die Diagnosenbasis nicht zu eng zu wählen. Schwer interpretierbare oder unstimmige Befunde können mit einem zusätzlichen SCREEN das Diagnosebild vervollständigen.

Unspezifische Symptomatik – Vorsorge und Gesundheitsoptimierung
Bereits vor der spezifischen Klinik zeigen Organ- und Mineralstoffparameter Wertverschiebungen auf. Über sinnvolle Folgeuntersuchung auf Basis der Laborwerte sowie der Klinik beraten wir Sie gerne!

Für einzelne SCREENs wählen Sie bitte eine Tierart aus dem Menü aus.

 

Gesundheits-SCREEN

Das GesundheitsSCREEN für den Hund umfasst verschiedene Leberenzym- und Leberfunktionsparameter, Nierenwerte, außerdem Parameter, die der Abklärung von Diabetes mellitus und Pankreatitis dienen. Durch Elektrolytanalysen, Blutzellzählung sowie Diffentialblutbild wird dieses BaisSCREEN ergänzt.
Bitte beachten Sie: einige Parameter sind hämolyseempfindlich!

• Übersicht aller enthaltenen Parameter:

Albumin, a-Amylase, AP, AST, Bilirubin ges., Calcium, CK, Cholesterin, Eisen,

Gesamt-Eiweiß, GLDH, Globuline, Fructosamine, Harnstoff, Ka, Kreatinin, Lipase

Magnesium, Natrium, PO4 + großes Blutbild

• Probenmaterial:

1 ml Serum, 1ml EDTA-Blut

 

Alters-SCREEN

Die häufigsten “Problemzonen” des alternden Hundes werden hier erfasst – so werden die wichtigsten Leberenzyme, Blutzuckerkontrollwerte, Nierenparameter sowie Blutzellzählung und Zelldifferenzierung durchgeführt. Parameter für Schilddrüsenerkrankungen sowie für Nierenfrüherkennung ergänzen das AltersSCREEN.
Bitte beachten Sie: einige Parameter sind hämolyseempfindlich!

• Übersicht aller enthaltenen Parameter:

ALT, AP, Fructosamine, Gesamteiweiß, GLDH, Harnstoff, Kreatinin, T4 + großes Blutbild

zusätzlich: Cystatin C (aus Blut) oder U-P/C (hierfür wird Harn benötigt)

• Probenmaterial:

1 ml Serum, 1ml EDTA-Blut

Gesundheits-SCREEN

Das GesundheitsSCREEN für die Katze umfasst verschiedene Leberenzym- und Leberfunktionsparameter, Nierenwerte, außerdem Parameter, die verschiedenen Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse zugeordnet werden. Durch Elektrolytanalysen, Blutzellzählung sowie Differentialblutbild wird dieses BasisSCREEN ergänzt. 
Bitte beachten Sie: einige Parameter sind hämolyseempfindlich!

• Übersicht aller enthaltenen Parameter:

      Albumin, a-Amylase, AP, AST, Bilirubin ges., Calcium, CK, Cholesterin, Eisen,

      Gesamt-Eiweiß, GLDH, Globuline, Fructosamine, Harnstoff, Ka, Kreatinin, Lipase 

      Magnesium, Natrium, PO4    + großes Blutbild

• Probenmaterial:

      1 ml Serum,   1ml EDTA-Blut

 

Alters-SCREEN

Die häufigsten “Problemzonen” der alternden Katze werden hier erfasst – so werden die wichtigsten Leberenzyme, Blutzuckerkontrollwerte, Nierenparameter sowie Blutzellzählung und Zelldiefferenzierung durchgeführt. Parameter für Schilddrüsenerkrankungen sowie für die Nierenfrüherkennung ergänzen das AltersSCREEN.
Bitte beachten Sie: einige Parameter sind hämolyseempfindlich!

• Übersicht aller enthaltenen Parameter:

      ALT, AP, Fructosamine, Gesamteiweiß, GLDH, Harnstoff, Kreatinin, T4,

      + großes Blutbild

      zusätzlich: Cystatin C (aus Blut) oder U-P/C (hierfür wird Harn benötigt)

• Probenmaterial:

      1 ml Serum,   1ml EDTA-Blut

 

Gesundheits-SCREEN

Das GesundheitsSCREEN für das Pferd umfasst verschiedene Leberenzym- und Leberfunktionsparameter, Nieren- und Muskelwerte sowie umfangreiche Elektrolytanalysen.
Durch Blutzellzählung sowie Differentialblutbild wird dieses BasisSCREEN ergänzt.
Bitte beachten Sie: einige Parameter sind hämolyseempfindlich!
Zu Parametern und Untersuchungsmaterial s. Leistungsverzeichnis.

• Übersicht aller enthaltenen Parameter:

      Albumin, AP, AST, Bilirubin ges., Calcium, CK, Cholesterin, Eisen, y-GT,

      Gesamt-Eiweiß, GLDH, Globuline, Glucose, Harnstoff, K, Kreatinin, LDH, Magnesium

      Magnesium, Natrium, PO4    + großes Blutbild

• Probenmaterial:

      1 ml Serum,   1ml EDTA-Blut,   1 ml NaFl-Blut

 

Erweitertes  Gesundheits-SCREEN

Dieses enthält neben den Parametern für Leber, Niere, Muskel und Pankreas, die auch im üblichen Gesundheits-SCREEN untersucht werden, nun noch Kupfer, Selen und Zink.

• Übersicht aller enthaltenen Parameter:

      Albumin, AP, AST, Bilirubin ges., Calcium, CK, Cholesterin, Eisen, y-GT,

      Gesamt-Eiweiß, GLDH, Globuline, Glucose, Harnstoff, K, Kreatinin, LDH, Magnesium

      Magnesium, Natrium, PO4, Kupfer, Selen, Zink    + großes Blutbild

• Probenmaterial:

      1 ml Serum,   1ml EDTA-Blut,   1 ml NaFl-Blut

 

Präventiv-SCREEN

Das PräventivSCREEN enthält die wichtigsten Organparameter für Leber und Niere, außerdem eine Analyse der verschiedenen Mineralien.
Besonderer Wert wird in diesem SCREEN auf die Spurenelement-Analyse gelegt, da hier bekanntermaßen sowohl Mangel als auch fütterungsbedingter Überschuss vorliegen kann.
Bitte beachten Sie: einige Parameter sind hämolyseempfindlich!

• Übersicht aller enthaltenen Parameter:

      AST, Bilirubin ges., Calcium, CK, y-GT, Glucose, Harnstoff, Kreatinin, Magnesium,

      Natrium, PO4, Selen, Kupfer, Zink    + großes Blutbild

• Probenmaterial:

      1 ml Serum,   1ml EDTA-Blut,   1 ml NaFl-Blut

Die Vielfalt gehaltener Tiere kennt kaum noch Grenzen, die Labordiagnostik schon, denn Labortests sind zwingend verbunden mit Vergleichsmöglichkeiten mit eindeutig kranken sowie eindeutig gesunden Tieren. Diese Vergleichbarkeit schlägt sich in den Referenzbereichen nieder, die übrigens von Labor zu Labor- abhängig von der Methodik – abweichen können.

Je ungewöhnlicher die Tierart ist, desto geringer ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass ein Referenzwert zur Verfügung steht. Teilweise sind Messungen dann trotzdem möglich, allerdings ohne spezies-spezifische Aussage.

Sollten Sie eine exotische Anfrage haben – setzen Sie sich bitte im Vorfeld mit uns in Verbindung!

 

Rinder-SCREEN

Beim Rind – insbesondere bei Leistungsrassen – spielen Stoffwechselentgleisungen sowie Mineralstoffimbalancen eine große Rolle. Das RinderSCREEN ist darauf entsprechend ausgelegt.

• Übersicht aller enthaltenen Parameter:

      AST, AP, y-GT, GLDH, Bilirubin-gesamt, Albumin, Globuline, Gesamteiweiß,

      Harnstoff, Kreatinin, PO4, Kalium, Natrium, Calcium, Glucose, Cholesterin, CK,

      LDH, Magnesium, Eisen    + großes Blutbild

• Probenmaterial:

      1 ml Serum,   1ml EDTA-Blut,    1 ml NaFl-Blut

 

Nager-SCREEN

Labordiagnostik bei Kaninchen und Nagern ist aufgrund des begrenzten Probenmaterials zwar je nach Fragestellung hilfreich, aber praktisch schwierig umzusetzen. Im Fall einer geplanten Blutentnahme ist eine indiviudelle Abklärung der geeignetsten Parameter möglich.

• Übersicht aller enthaltenen Parameter:

      Harnstoff, Kreatinin, Fructosamine, AP, GLDH, AST, CK, Gesamteiweiß, y-GT, PO4,

      Magnesium, Calcium, Natrium, Kalium, Gallensäure     + großes Blutbild

• Probenmaterial:

      1 ml Serum,   1ml EDTA-Blut

 

Vogel-SCREEN

Labordiagnostik bei Vögeln ist aufgrund der inhomogenen Patientengruppe sowie des sehr begrenzten Probenmaterials zwar je nach Fragestellung hilfreich, aber praktisch schwierig umzusetzen.  Im Fall einer geplanten Blutentnahme ist eine indiviudelle Abklärung der geeignetsten Parameter möglich.

• Übersicht aller enthaltenen Parameter:

      Harnstoff, Kreatinin, Glucose, GLDH, LDH, AST, CK, Gesamteiweiß, Albumin, PO4,

      Globuline, Calcium, Natrium, Kalium, Amylase, Harnsäure, Gallensäure,

      Cholinesterase 

• Probenmaterial:

      1 ml Serum,    1 ml NaFl-Blut

 

Reptilien-SCREEN

Labordiagnostik bei Reptilien ist aufgrund des begrenzten Probenmaterials zwar je nach Fragestellung hilfreich, aber praktisch schwierig umzusetzen. Im Fall einer geplanten Blutentnahme ist eine indiviudelle Abklärung der geeignetsten Parameter möglich.

• Übersicht aller enthaltenen Parameter:

      Harnstoff, AP, GLDH, ALT, AST, CK, Gesamteiweiß, Albumin, Calcium, Natrium,

      Kalium, Gallensäure, Harnsäure

• Probenmaterial:

      1 ml Serum

 

Call Now Button
Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to save temporary file for atomic writing. in /kunden/174566_97688/rp-hosting/6/6/vetscr3/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:35 Stack trace: #0 /kunden/174566_97688/rp-hosting/6/6/vetscr3/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/174566_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /kunden/174566_97688/rp-hosting/6/6/vetscr3/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 35