Basic-SCREENs

 

SCREENs dienen der Basisdiagnostik und sind im Veterinärbereich unverzichtbar. Sie geben einen Überblick über die verschiedene Organfunktionen und deren mögliche Schädigung, die Mineralstoffbalance sowie den Versorgungsstatus mit wichtigen Spurenelementen.

Alter
Ein zunehmendes Alter führt bei den Haustieren – ähnlich wie bei ihren menschlichen Begleitern –  nicht selten zu Mehrfacherkrankungen. Die Überlagerung von Symptomen kann zu Unklarheiten in der Diagnostik führen.

Komplexe Vorgeschichte
Wird ein Patient mit komplexer Vorgeschichte vorgestellt, empfiehlt es sich, die Diagnosenbasis nicht zu eng zu wählen. Schwer interpretierbare oder unstimmige Befunde können mit einem zusätzlichen SCREEN das Diagnosebild vervollständigen.

Unspezifische Symptomatik - Vorsorge und Gesundheitsoptimierung
Bereits vor der spezifischen Klinik zeigen Organ- und Mineralstoffparameter Wertverschiebungen auf. Über sinnvolle Folgeuntersuchung auf Basis der Laborwerte sowie der Klinik beraten wir Sie gerne!

Für einzelne SCREENs wählen Sie bitte eine Tierart aus dem Menü aus.